MCO

Architektur / Raum

Wohn! Aktiv – Führung

Ein Haus mit neu gedachtem Architekturkonzept für das Leben im Alter
15:15
16:00

Format

MAKE CITY OPEN

Ort

Zobeltitzstraße 117, 13403 Berlin

Sprache

DE

Datum

28 Juni - 28 Juni

Hinweise

Führung, anmeldepflichtig

Partner

Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin

Mit: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin

Wie wollen wir im Alter wohnen? Wie kann ein Modell aussehen, in dem insbesondere allein lebende Menschen selbstständig und doch gemeinsam mit anderen, mitten in der Gesellschaft leben? Die Gewobag hat sich mit diesen Fragestellungen intensiv auseinandergesetzt und stellt ihr Wohn!Aktiv-Haus in der Zobeltitzstraße 117 im Rahmen von Architekturführungen und einer Talkrunde vor. Das Konzept hat sich nach dem Startschuss Anfang 2016 zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Es richtet sich an aktive Menschen in ihren besten Jahren: Hier verwirklichen sie sich einen erfüllten Ruhestand, knüpfen neue Kontakte und bleiben durch ein aktives Miteinander zufrieden und vital. Das Gemeinsame nimmt einen hohen Stellenwert ein. Mit dem Projekt reagiert die Gewobag auf einen steigenden Bedarf an altersgerechten Wohnungen. Ein Drittel der Gewobag-Mieter*innen ist über 65 Jahre alt. Dabei sehnt sich ein steigender Anteil der immer aktiveren älteren Generation nach einem Wohnumfeld, das neben einer barrierearmen Ausstattung einen Lebensstil ermöglicht, der vor späterer Isolation und Alltagsroutine bewahrt. Das Wohn!Aktiv-Haus ist insofern alles andere als ein anonymer Wohnblock. Hier leben Menschen in ihren eigenen vier Wänden, die gerne etwas zusammen unternehmen, nach einer erfüllten Freizeit streben und sich neue soziale Kontakte wünschen. Das besondere Architekturkonzept der umgebauten und modernisierten Bestandsimmobilie bietet den passenden Rahmen: ansprechende Grundrisse der rund 150 Ein-Zimmer-Apartments, Netzwerkflächen auf jeder Etage zur Begegnung, Gemeinschaftsbereiche für Aktivitäten und Hobbys. Dabei wurde auch eine Antwort auf die Frage gegeben, wie der Bautyp Seniorenwohnhaus aus den 70er Jahren einer neuen, zeitgemäßen Nutzung zugeführt werden kann. Eingebettet in ein ausdifferenziertes Farbkonzept und eine von den BewohnerInnen bespielbare Außengestaltung. Eine Gemeinschaftskoordinatorin ist regelmäßig vor Ort, unterstützt und moderiert Aktivitäten.

Buchen Sie Tickets hier

Veranstaltung teilen

Siehe auch

14:00
14:45

Architektur / Raum

Wohn!Aktiv – Führung

mit: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin Wie wollen wir im Alter wohnen? Wie kann ein Modell aussehen, […]

Format

MAKE CITY OPEN

Ort

Zobeltitzstraße 117, 13403 Berlin

Hinweise

Tour, anmeldepflichtig

18:00
18:45

Architektur / Raum

Wohn!Aktiv – Führung

Mit: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin Wie wollen wir im Alter wohnen? Wie kann ein Modell aussehen, […]

Format

HUB

Ort

Zobeltitzstraße 117, 13403 Berlin

Hinweise

Führung, anmeldepflichtig

17:00
18:00

Architektur / Raum

Wohn!Aktiv – Diskussion

Mit: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin Wie wollen wir im Alter wohnen? Wie kann ein Modell aussehen, in […]

Format

STUDIO TALK

Ort

Zobeltitzstraße 117, 13403 Berlin

Hinweise

Gespräch, anmeldepflichtig

18:00
20:00

Architektur / Raum

Building Health

Mit: European Network Architecture for Health gGmbH Die Stadt mit ihren öffentlichen und privaten Räumen bildet […]

Format

STUDIO TALK

Ort

Foyer der Ehemaligen Landesbildstelle, Wikingerufer 7, 10555 Berlin

Hinweise

Gespräch, anmeldepflichtig