FZ

Strukturen / Prozesse

Eigentum verpflichtet?

Neue Fundamente des Gemeinschaftlichen
16:30
18:30

Format

FESTIVALZENTRUM

Ort

Festivalzentrum, Tschechisches Zentrum Berlin Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin

Sprache

DE

Datum

28 Juni - 28 Juni

Hinweise

Podiumsdiskussion, anmeldepfichtig

Für den urbanen Wohnungsbau und die Entwicklung städtischer Infrastruktur hat die ‚Corporate Social Responsibility’, die unternehmerische Sozialverantwortung, in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Eigentum verpflichtet. Die Stadt Berlin belohnt die Bereitschaft zur sozialen Verantwortung über Instrumentarien wie das Konzeptverfahren bei der Vergabe von Grundstücken. Sind solche Korrekturwerkzeuge eine Ausnahmeerscheinung oder ein Zukunftsmodell? Welche Rolle spielt die Integration der zukünftigen Bewohner*innen in den Planungsprozess? Wir diskutieren ausgewählte genossenschaftliche Berliner Bauprojekte.

Buchen Sie Tickets hier

Veranstaltung teilen

Siehe auch

18:00
20:00

Strukturen / Prozesse

Frizz23 – Erst der Dialog, dann das Design: Neubau einer Gewerbebaugruppe

Mit: Deadline Architects   FRIZZ23 – eine kleinteilige Mischung aus Kunst, Kreativwirtschaft, Bildung, Gastronomie, Einzelhandel und […]

Format

MAKE CITY OPEN

Ort

Friedrichstrasse 23B, 10969 Berlin

Hinweise

Führung, anmeldepflichtig

12:00
14:00

Architektur / Raum

Führungen durch das Metropolenhaus am Jüdischen Museum Berlin

Mit: bfstudio-architekten + feldfünf Das multifunktionale Metropolenhaus am Jüdischen Museum ist Teil des neuen Stadtquartiers […]

Format

HUB

Ort

feldfünf – Projekträume im Metropolenhaus, Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8, 10969 Berlin

Hinweise

Führung, anmeldepflichtig

18:00
20:00

Architektur / Raum

Die Ästhetik des Sozialen

Mit: der Kulturwissenschaftlerin Prof. Susanne Hauser, der Architektin Prof. Bettina Götz, dem Künstler Erik Göngrich, […]

Format

MAKE CITY OPEN

Ort

Botschaft für Kinder, Lehrter Str. 66, 10557 Berlin

Hinweise

Gespräch, anmeldepflichtig