Kuratorium

Makecity_Workshop_2238

Das Festival hat 2018 erstmals ein Kuratorium. Es repräsentiert die Expertisen- und Perspektivenvielfalt, die MakeCity im Jahresthema Berlin Remixing zusammenbringt. Die Mitglieder des Kuratoriums stehen für innovative Strömungen in Architektur und städtebaulicher Gestaltung, die Nutzung neuer Materialien und Technologien am Bau, die Entwicklung von Räumen für Mischnutzung und städtische Produktion sowie für die internationale Hochschulkooperation.

Benita Braun-Feldweg
Architektin, BFstudio-architects (Co-Partner Matthias Muffert), Developer/CEO Metropolenhaus

Nanni Grau and Frank Schönert
Architekt_in, Hütten & Paläste, Network Die Nachwachsende Stadt
Nanni Grau ist aktuell Gastprofessorin an der Universität Kassel (Formen partizipativer Stadtentwicklung)

Matthew Griffin
Immobilienentwickler, Deadline – Office for Architectural Services (co-Partner with Britta Jürgens)

Bastian Lange
Geograf, Multiplicities – Creative Economies Social Design Urbanism

Florian Niedermeier
Geschäftsführer, MARKTHALLE NEUN

Martin Rein-Cano
Landschaftsarchitekt, Mitbegründer Topotek 1

Kristien Ring
Architektin, AA Projects, Professorin USF SACD

Steffan Robel
Landschaftsarchitekt, Gründer A24 Landschaft

Prof. Eike Roswag-Klinge, Dipl.-Ing Architekt BDA
Architekt, Natural Building Lab, TU Berlin, ZRS Architekten Ingenieure Berlin, Netzwerk Die Nachwachsende Stadt

Gudrun Sack
Architektin, Nägeli Architekten, Vorstand Architektenkammer Berlin

Rosario Talevi
Architektin, Associate Curator MakeCity 2015

Jan Wurm
Architekt, Arup ­– planning & consulting, Associate Director | Foresight + Research + Innovation

Google Analytics deaktivieren