12 Jun
Fr

© Google

Gemeinsam gestalten

Die Kunst geht nach Brot

Gemeinsames Ausloten von (Bau-)Kultur und ihrer Finanzierung

ZEIT
18:00

ORT
Holzer Kobler Architekturen Berlin Köpenicker Str. 48/49 Aufg. F, 2. OG 10179 Berlin

Partner
Holzer Kobler Architekturen

Sprache
Deutsch, Englisch

Programm

Welchen Wert hat die Kreativität von Architekten, wenn sowohl kollektive Wünsche der Bürger als auch die Auflagen einer Stadtverwaltung und Investoreninteressen berücksichtigt werden müssen? Wird der Planer zum Vermittler zwischen Positionen, die selten deckungsgleich, meist jedoch sehr unterschiedlich sind? Wie kann zukünftig die Aneignung von öffentlichem Raum stattfinden, so dass kulturelle Vielfalt gewährleistet ist, ohne dass Subventionen notwendig sind? Oder: wie bringe ich einen Investor an einen Tisch mit der öffentlichen Hand und aktiven Bürgern und Bürgerinnen, um eine nachhaltige und innovative Stadtgestaltung anzuregen?

Prof. Dipl.-Ing. Jan Krause Hochschule Bochum
Jochen Visscher Geschäftsführer JOVIS Verlag GmbH
Prof. Jörg Stollmann TU Berlin
Rainer Bahr Projektentwickler econcept
Ausgebucht
Share on Facebook