19 Jun
Fr

Neues Arbeiten & Wohnen

St. Agnes

Typologien radikal verändert

ZEIT
17:00

ORT
St. Agnes
Alexandrinenstr. 118-121
10969 Berlin

Partner
Berlinische Galerie. Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Sprache
Deutsch

Programm

Die Architektur der sechziger Jahre prägt bis heute das Stadtbild Berlins. Die von Werner Düttmann 1964-67 erbaute Kirche Sankt Agnes in Kreuzberg ist ein Beispiel für die brutalistische Nachkriegsarchitektur, die lange Zeit kritisch betrachtet wurde. Nachdem die katholische Kirche den Sakralraum aufgegeben hatte, transformierte Arno Brandlhuber den Bau in einen Ausstellungsraum für die Galerie Johann König: Ein neues kulturelles Zentrum für Berlin.

Die Führung mit dem Architekten und Dr. Thomas Köhler, Direktor der Berlinischen Galerie, gibt Einblick in Brandlhubers Konzept und hinterfragt die sich wandelnde Rezeption der 60er Jahre-Bauten. Sie ist Teil der Ausstellung „Radikal Modern“.

Ausgebucht
Share on Facebook