17 Jun
Mi

Schwimmen in der Spree - an der Museumsinsel Berlin ©Realities united

Urbanes Gemeingut | Gemeinsam gestalten

Ein Schloss und ein Flussbad

Für eine neue gemeinsame Mitte!

ZEIT
15:00 - 18:00

ORT
Große Granitschale
im Lustgarten
vor dem Alten Museum
10178 Berlin

Partner
Ticket B

Sprache
Englisch

Programm

Nach langen Kontroversen wurde der Palast der Republik 2008 abgetragen und das Symbol der DDR Stück für Stück mit Schiffen über die Spree abtransportiert. Der Abriss wurde von letztendlich erfolglosen Protesten gegen die touristische Nutzung des historischen Orts begleitet: der Rekonstruktion des Berliner Stadtschloss. Das ist nicht das einzige Beispiel für die ‚Disneyfizierung‘ von Berlins historischem Mittelpunkt; eine Handvoll glücklicher Eigentümer wird bald in die luxuriösen Kronprinzengärten einziehen. Nichtsdestotrotz hat eine neue Initiative vor, dem Fluss neuen Glanz zu verleihen, den alle Berliner genießen können: Flussbad – die Chance, in der Spree zu schwimmen.

Eine Tour mit:

Kai Dolata, Flussbad
Barbara Schindler, Flussbad
Dr. Cordelia Polinna, Think Berlin
Dr. Martin Schwegmann, Initiative Stadt Neudenken

Unterstützt vom

BMUB-Logo_deutsch_eps_DTP_CMYK

SenStadtUm_flach_cmyk

Ausgebucht
Share on Facebook