25 Jun
Do

Tulou Co-Housing-Projekt in Nanhai, China ©Jade Hochschule Oldenburg

Urbanes Gemeingut | Gemeinsam gestalten | Neues Arbeiten & Wohnen

„Anders wohnen”

Symposium von AIT

ZEIT
15:00

ORT
Tschechisches Zentrum Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße 10117 Berlin

Partner
AIT Architektursalon

Sprache
Englisch

Programm

Wohnarchitektur ist oft nur der räumliche Ausdruck des kleinsten gemeinsamen Nenners verschiedenster Interessen. Sie soll lange halten, aber dennoch günstig sein und für diverse Geschmäcker, Generationen und Gesundheitszustände gleichermaßen funktionieren. Sie soll Investoren beruhigen, Normen erfüllen, Energie sparen, den Denkmalschutz respektieren und Bewohner glücklich machen. Zwischen Ansprüchen wie diesen reiben sich Architekten planmäßig auf und schaffen es nur selten, ihre gestalterischen Konzepte heil durch den Fleischwolf des gesellschaftlichen Kompromisses zu manövrieren. Nicht selten bleibt am Ende eine blutleere Konsensarchitektur übrig, die niemandem wehtut, mit der aber auch keiner wirklich glücklich ist. Das könnte anders sein, wenn Architektur gesellschaftliche Normen nicht einfach reflexhaft erfüllt, sondern verhandelt, abwandelt und überschreitet. In diesem Sinne versammelt das Vortragsprogramm „Anders Wohnen“ sechs eigenwillige Positionen einer zeitgenössischen Architektur, die sich über etablierte Standards und Formate hinwegsetzt und experimentell neue Spielräume des Möglichen auslotet.

Mit Vorträgen von: Carsten Venus/blauraum Architekten Hamburg; Sonja Nagel/Amunt, Stuttgart; Hans Drexler/Drexler Guinand Jauslin Architekten, Frankfurt; Nanni Grau und Frank Schönert/Hütten und Paläste, Berlin; Alexander Hagner/gaupenraub, Wien; Herwig Spiegl/AllesWirdGut, Wien.

Moderation: Ilka Ruby

Programm

15:00 Uhr Einlass
Getränke/Kaffee/Kuchen
15:30 Uhr Begrüßung durch Kristina Bacht (AIT) und Vorstellung der Partner Gira und Villeroy & Boch
15:50 Uhr Vortrag 1 – Herwig Spiegl/ AllesWirdGut, Wien
16:25 Uhr Vortrag 2 – Alexander Hagner/ gaupenraub +/-, Wien
17:00 Uhr Vortrag 3 – Nanni Grau, Frank Schönert/Hütten und Paläste, Berlin
17:35 Uhr Pause
Drinks und Snacks
18:20 Uhr Vortrag 4 – Hans Drexler/Drexler Guinand Jauslin Architekten, Frankfurt
18:55 Uhr Vortrag 5 – Sonja Nagel/Amunt, Stuttgart
19:30 Uhr Vortrag 6 – Carsten Venus/blauraum Architekten, Hamburg
20:05 Uhr Verabschiedung
Drinks/Snacks, informeller Austausch

In Partnerschaft mit AIT und mit freundlicher Unterstützung von Villeroy & Boch und Gira.

Anmeldung
Share on Facebook
Google Analytics deaktivieren