23 Jun
Di

Agenzia Spaziale Italiana, Roma. Projekt: 5+1AA, ©Caviola, Studio 5+1AA

Urbanes Gemeingut | Neues Arbeiten & Wohnen

Italienisches Kulturinstitut

Globale Stadt oder europäische Vielfalt

Podiumsdiskussion

ZEIT
19:00

ORT
Italienisches Kulturinstitut Berlin
Hildebrandstr. 2
10785 Berlin

Partner
Italienisches Kulturinstitut

Sprache
Deutsch, Italienisch (mit Simultanübersetzung)

HUB
Das Italienische Kulturinstitut Berlin organisiert Kulturveranstaltungen, Ausstellungen, und Sprachkurse. Mit der Durchführung von kulturellen Veranstaltungen und der Verbreitung der italienischen Ideen, Künste und Wissenschaften fördert es die italienische Sprache und Kultur in Deutschland. Zu Make City trägt das Institut mit einer Ausstellung, zwei Diskussionen und einer MCO Führung bei.

Programm

Haben in Europa nur globale Städte wie London oder Paris eine Zukunft oder können sich auch kleinere Städte wie Rom oder Athen zum Magnet entwickeln? Und was lässt sich tun, um die Vielfalt in dieser Hinsicht zu stärken? Spielt auch eine symbolische Dimension im Hinblick auf Tradition und Geschichte der jeweiligen Städte dabei eine Rolle?  Das italienische Kulturinstitut lädt zu einer Podiumsdiskussion mit prominenten Gästen zur Zukunft der Stadt.

Anmeldung unter: antwort.iicberlino(at)esteri.it

SPRECHER
Matthias Sauerbruch Sauerbruch Hutton
Wilfried Kuehn Kuehn Malvezzi
Alfonso Femia/Gianluca Peluffo 5+1AA
Raffaele Milani Universität Bologna
Anmeldung
Share on Facebook