21 Jun
So

© WBM

Gemeinsam gestalten | Neues Arbeiten & Wohnen

Arbeitspause unterm Hochbeet

Die WBM Oase im Hinterhof wirkt ansteckend

ZEIT
16:00 - 19:00

ORT
Plattenbau-Wohnung in Berlin-Mitte
Torstraße 152
(Ecke Ackerstraße)
10119 Berlin

Partner
WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH

Sprache
Deutsch

Programm

Urban Gardening liegt im Trend und bringt mehr Lebensqualität in die Großstädte. Die Mitarbeiter der Wohnungsbaugesellschaft WBM haben in ihrem Hinterhof gesät, gepflanzt und Hochbeete gebaut. Jetzt verbringen die Kollegen ihre Pausen in der selbstgeschaffenen Oase zwischen Tomaten, Gurken, Kräutern und Blumen. Die Grüne Liga e.V. hat die Initiative mit Workshops und gemeinsamen Pflanzaktionen unterstützt. Und das Projekt trägt schon Früchte: Die Stiftung Naturschutz nahm den WBM Garten in ihr Programm am „Tag der Stadtnatur“ auf . Und erste Nachahmer in der Mieterschaft installieren zwei Mietergärten nach dem WBM Vorbild. Für Make City berichten die Macher bei einer Sommerbowle über ihre Erfahrungen.

Anmeldung unter: martin.pueschel(at)wbm.de

Anmeldung
Share on Facebook
Google Analytics deaktivieren