21 Jun
So

© SelbstBau e.G.

Urbanes Gemeingut | Neues Arbeiten & Wohnen

Alte Schule Karlshorst

Experiment und Modell im demographischen Wandel

ZEIT
14:00

ORT
Alte Schule Karlshorst Gundelfingerstraße 10/11 10318 Berlin Deutschland

Partner
Mietergenossenschaft SelbstBau e.G. Thommes Weißheimer Architekten

Sprache
Deutsch

Programm

Nicht nur Berlins Zentrum wandelt sich rasant. Auch andere Stadtteile brauchen Experimente für soziale Herausforderungen:
Das Mehrgenerationen-Mietwohnprojekt Alte Schule Karlshorst ist eine innovative Reaktion die alternde Gesellschaft und steigende Wohnpreise. Heute leben 60 Personen aller Altersgruppen in den zu 21 Wohnungen umgebauten früheren Klassenräumen. Ein Drittel der Wohneinheiten in der Alten Schule werden älteren, behinderten und pflegebedürftigen Menschen vorbehalten. Mit Ausnahme des ausgebauten Dachstuhls ist die ganze Alte Schule barrierefrei. Außerdem ist eine Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen in der Alten Schule zu Hause. Das Erbbaurecht sicher die Zukunft des Projekt bis 2106.
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Alten Schule können Sie auf einer Tour entdecken!

Anmeldung unter: info(at)selbstbau-genossenschaft.de

Anmeldung
Share on Facebook