12 Jun
Fr

Urbanes Gemeingut | Gemeinsam gestalten

Tempelhofer Feld

Aktivierung der Leere

ZEIT
13:00 - 15:30

ORT
Tempelhofer Feld Eingang Oderstr.

Partner
Ticket B

Sprache
English

Programm

Seitdem im Jahr 2008 das letzte Flugzeug vom Flughafen Tempelhof startete, erregen die Nachnutzungen des Gebäudeensembles und der riesigen Grünfläche weltweit Aufsehen. Seitdem das Feld 2010 geöffnet wurde, verwandelte sich Tempelhof zum Volkspark mit einer Vielzahl kultureller und sportlicher Aktivitäten. Die Stadtplaner schlugen 2011 vor, ein Viertel des Gebiets für Büros und „bezahlbaren“ Wohnraum umzunutzen. Doch die Stadtbewohner misstrauten den Plänen. Mit dem Volksentscheid im Mai 2014 haben die Berliner sich für „100% Tempelhof“ ohne Bebauung entschieden. Damit bewahrten sie die Tempelhofer Feld.

Auf der Fahrradtour treffen die Teilnehmer einige der Pioniernutzer:

Mareike Witt, Bürgerinitiative 100% Tempelhofer Feld
Frauke Hehl, Allmende Kontor
Markus Bader, Raumlabor
Thomas Bestgen, UTB Projektsteuerer
Phillipe de Clerck, Commons Josaphat

Bitte Fahrrad mitbringen!

Ausgebucht
Share on Facebook
Google Analytics deaktivieren