16 Jun
Di

© WBM

Neues Arbeiten & Wohnen

PreFab 2.0 – Zukunft der Platte

Plattenbauexperten in der Diskussion

ZEIT
18:00

ORT
Heizhaus der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH
Dircksenstraße 38
10178 Berlin

Partner
WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH & Imke Woelk und Partner Architekten (IWUP)

Sprache
Deutsch

Programm

Der Plattenbau: Vielbesprochen und immer kontrovers geblieben. Dieser Studiotalk beschäftigt sich mit dem modularen Wohnungsbau und seiner zukünftigen Rolle in der Stadt. Ist die Idee der Präfabrikation überholt oder werden ihre Vorzüge unterschätzt? Unsere Gäste, die diese vorgefertigten Bauten in der Vergangenheit selbst entwickelt haben oder heute aktiv an ihrer Weiterentwicklung arbeiten, diskutieren deren Zukunftsfähigkeit.

GÄSTE
Prof. Wolf Eisentraut Architekt, Berlin - Entwickler und Anwender der Plattenbausysteme.
Dr. Angelika Mettke Bauingenieurin, BTU Cottbus - Bauliches Recycling, Wieder- und Weiterverwendungen.
Carsten Hein (angefragt) Bauingenieur, Arup Berlin - Heutige Methoden der Präfabrikation im Wohnungsbau.
Sam Chermayeff Architekt, June 14 - Meyer-Grohbrügge & Chermayeff, Berlin - Nachverdichtung, Ergänzende Typologien.
Dr. Imke Woelk Architekt, Imke Woelk und Partner, Berlin - Nachverdichtung, Ergänzende Typologien.
Lars Ernst Geschäftsführung der WBM Berlin-Mitte
Anmeldung
Share on Facebook