20 Jun
Sa

Gemeinsam gestalten | Neues Arbeiten & Wohnen

Geld spielt keine Rolle!

ZEIT
11:00-12:30

ORT
Tschechisches Zentrum Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße 10117 Berlin

Sprache
Deutsch

Programm

Panel

Von kollektiven Finanzierungsmodellen zum kollektiven Entwerfen: Welche neuen Formen kollektiver Finanzierung gibt es, die in der Immobilienwirtschaft die Sachzwänge der Ökonomie überwinden? Eine Diskussionsrunde zu Formen des Wirtschaftens ohne Profitabsicht und über eine emanzipatorische urbane Praxis, welche die Einschränkungen des Prekariats aufzuheben verspricht.

MODERATION
Angelika Fitz (AT) Kulturtheoretikerin und Kuratorin, Gastprofessorin an der TU Wien.
SPEAKER
Christian Schöningh (DE) Architekt und Gründungspartner Die Zusammenarbeiter, einer Agentur für Architektur, die auf das gesamte Spektrum genossenschaftlicher und gemeinschaftlicher Bauprojekte spezialisiert ist.
Andreas Rumpfhuber (AT) Architekt und Gründer von Expanded Design. Sein Fokus liegt auf der Schnittstelle zwischen Architektur und Wirtschaft.
Lisa Rochlitzer (DE) Beraterin beim Mietshäuser Syndikat Berlin, arbeitet als Architektin für selbstverwaltete Projekte.
Bernhard Hummel (DE) Mitglied des Planungsteams und Architekt von ExRotaprint, einem Gewerbegelände für eine heterogene Mischung aus gewerblichen, sozialen und künstlerischen Nutzungen. Mit seiner Arbeitsgemeinschaft hat er sich auf das gesamte Spektrum gemeinschaftlicher Bauprojekte ohne Privateigentum spezialisiert.
Adam Gebrian (CZ) Architekt, Journalist und Mitbegründer vieler Projekte und Initativen, darunter die Bürgerinitiative "Für ein neues Prag", einer Organisation, die die Qualität von Architektur und Stadtplanung in der Tschechischen Republik verbessern möchte.
Claudia Thiesen (CH) Architektin SIA, Bau- und Wohnungsgenossenschaft Kraftwerk1.
RESPONDANT
Levent Kerimol (UK) Mitbegründer Our London – Community Commissioned Neighbourhoods. Arbeitet mit Stadtbezirken und Grundeigentümern zusammen, um Bürgergruppen zu helfen, gemeinsam eigene Wohnungsanlagen und lokale Einrichtungen zu realisieren.
Keine Anmeldung erforderlich
Share on Facebook
Google Analytics deaktivieren