18 Jun
Do

© Jochen Proehl

Urbanes Gemeingut

Architektenkammer Berlin

Urban Photography: Istanbul.Berlin

Welche Farben und Formen hat das Alltagswissen der Stadt?

LAUFZEIT
19 - 28 JUN

ZEIT
19:00

ORT
Architektenkammer Berlin
Alte Jakobstr. 149
10969 Berlin

Partner
Kunstbrücke Istanbul Berlin/Bahçeşehir University Istanbul + BAU International Berlin

HUB
Die Architektenkammer Berlin ist die berufsständige Vertretung der Berliner Architekten. Sie hat ihren Sitz im denkmalgeschützten Mendelssohngebäude in Berlin-Kreuzberg. Mit dem Umbau ihrer Räume hat die Kammer nach einem offenen Wettbewerb den Berliner Architekten Thomas Richter, Büro Urbane Prozesse, beauftragt. Dort präsentiert die Kunstbrücke Berlin-Istanbul die Ausstellung „Urban Photography: Istanbul.Berlin“. Die Bahçeşehir University aus Istanbul hat die Initiative Kunstbrücke in Zusammenarbeit mit ihrer Berliner Ausgründung BAU International Berlin ins Leben gerufen. Gemeinsames Ziel: den Austausch zwischen Istanbul und Berlin weiter zu befördern.

Programm

Wie lässt sich öffentliches Leben abbilden? In welchen Farben, Oberflächen und Materialien? Worin offenbart sich Fremdes und Vertrautes? Das wollten Studierende der Fakultät für Architektur und des Fachbereichs Fotografie/Video der Bahçeşehir Universität Istanbul, sowie der BAU International Berlin herausfinden. In einem Workshop entwickelten sie Methoden für die fotografische Untersuchung städtischer Phänomene. Über 1000 Aufnahmen entstanden auf mehreren Exkursionen durch Istanbul und Berlin. Die Berliner Architektenkammer präsentiert dem Make City Publikum eine Auswahl davon.

Ausstellungseröffnung am 18. Juni um 19.30 Uhr.

Keine Anmeldung erforderlich
Share on Facebook