17 Jun
Mi

© Benjamin Linh VU on Flickr (CC A-SA 2.0)

Urbanes Gemeingut | Gemeinsam gestalten | Neues Arbeiten & Wohnen

Make City Open!

Wie kommt das Wissen über „Urban Commons“ in den Architektur-Alltag?

ZEIT
19:00

ORT
Bücherbogen
am Savignyplatz
Stadtbahnbogen 593-594
10623 Berlin

Partner
Birkhäuser Verlag & Jovis Verlag

Sprache
Deutsch

Programm

Jährlich erscheinen dutzende Publikationen zu Architekturthemen der Zeit. Eines der aktuellesten ist die Renaissance des (urbanen) Gemeinguts. Die Verlage Birkhäuser und Jovis laden gemeinsam in den Bücherbogen am Savigny-Platz ein, um zwei ihrer Publikationen vorzustellen: „Urban Commons Moving Beyond State and Market“, mitherausgegeben von Dr. Martin Schwegmann, und „Make_Shift City. Renegotiating the Urban Commons“, herausgegeben von der Make City-Direktorin Francesca Ferguson. Wie hält das Wissen über „Urban Commons“ Einzug in die Praxis der Architektur und Stadtplanung? Das ist die leitende Frage der begleitenden Podiumsdiskussion mit weiteren Gästen.

Keine Anmeldung erforderlich
Share on Facebook
Google Analytics deaktivieren